Termine für Seminare

Geld- und Energiefluss aus ganzheitlicher Sicht

15.10.2016 (10:00 - 18:00)

GELD- und ENERGIEFLUSS
Einladung zum Seminar: "Geld- und Energiefluss aus ganzheitlicher Sicht"
Andre Kostolany: "Manchmal ist es besser, eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als eine Woche dafür zu arbeiten!"
AN ALLE, DIE IN DIE FÜLLE KOMMEN WOLLEN!
 
Geldsorgen kennt fast jeder und Millionen spielen Lotto oder dergleichen, weil sie glauben, dass mit mehr Geld ihre Probleme zu lösen wären. Dies stimmt aber nur zum Teil, denn wer im Mangelbewusstsein lebt, muss Mangel erfahren. Es handelt sich also um ein Bewusstseinsproblem und daran wollen wir arbeiten.
 
Wir prüfen unsere Beziehung zum Geld, decken negative Glaubenssätze auf und treten wieder ein in den natürlichen Fluss der Energien und des Geldes.
Im Schatten liegt der Schatz verborgen.
Was du liebst, ziehst du in dein Leben.
 
Erfolg zu haben im inneren wie im äußeren Leben ist nicht nur wünschenswert, sondern auch etwas, das uns zusteht. Spiritualität ist kein Ersatz für weltliche Erfolglosigkeit und wird auch nicht zu spirituellen Erfolgen führen, denn der weltliche und der geistige Weg sind nicht zwei verschiedene Wege.
 
Das, was du wirklich tun willst, führt dich zur Erfüllung und in die Fülle – also mach endlich dein Ding! Schritt für Schritt folgen wir unserer Sehnsucht, denn sie kennt den Weg und so gelangen wir schließlich genau dahin, wohin wir immer wollten.
Bitte Schreibzeug mitbringen.


Um mit der Energie des Geldes in Harmonie und in der Fülle zu sein, ist es unterstützend ein Wissen über die Psychologie des Geldes zu haben. In Verbindung mit der geistigen Sichtweise werden in diesem Seminar erfolgreiche Lösungswege aufgezeigt und alte noch behindernde Siegel transformiert.
Veranstaltungsort: Göttingen
Zeit- und Energieausgleich: 99,- € inkl. Verpflegung (Getränke, Kaffee, Tee, Gebäck, Imbiss)

Anmerkung:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Frühzeitige Anmeldung sichert Dir einen Platz.
 
 
Liebe kann uns verzaubern und die
kostbarste Erfahrung unseres Lebens
sein. Dem gegenüber steht der Trend zu
immer schnelleren Trennungen:
Reibereien und Probleme lassen an der
Liebe zweifeln, bis man zu der Meinung
kommt, der Partner sei doch nicht der
Richtige. Für das Verblassen der
Beziehung gibt es klare Ursachen. Dieses
Training richtet sich an Paare, die die
Verschiedenheit ihres Geliebten/ihrer
Geliebten besser verstehen wollen. Es ist
eine Einladung an Frauen und Männer,
über Enttäuschungen, Vorwürfe,
Rechthaberei hinauszuwachsen und sich
für das Wesen ihres Geliebten tiefer zu
öffnen.
Termine: 06.-08.05.+.23.-25.09.2011
 

Zurück

Ihre Anfrage







_________________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________________

Allgemeine Teilnahmebedingungen für SEMINARE

Wir weisen darauf hin, dass unsere Seminare kein Ersatz für psychiatrische, psychotherapeutische oder medizinische Behandlungen sind. Für jedes Risiko, das Sie eingehen, haften Sie selbst. Sie kommen für verursachte Schäden selbst auf und stellen den Veranstalter, die Seminarleiter und die Gastgeber an den Veranstaltungsorten von allen Haftungsansprüchen frei.

Sie tragen die volle Verantwortung für sich selbst und Ihre Handlungen inner- und außerhalb des jeweiligen Seminars. Die Anweisungen der Seminarleiter sind Vorschläge, denen Sie aus freiem Willen und nur insoweit nachkommen werden, wie sich das mit Ihrer Freiheit vereinbaren lässt.


Anmeldung, Bestätigung, Zahlung
Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, für die AYUREIKI-AUSBILDUNG einen gesonderten Vertrag, sowie eine Rechnung zugesandt.
Nach Erhalt der Anmeldebestätigung mit Rechnung überweisen Sie bitte umgehend die ausgewiesene Anzahlung bzw. die vollständige Seminargebühr. Mit Ihrer Zahlung erkennen Sie unsere Teilnahmenbedingungen an. Erst mit Zahlungseingang auf unserem Bankkonto ist Ihr Platz im Seminar verbindlich gebucht. Anderenfalls behalten wir uns vor, ihn neu zu vergeben.

Die vollständige Seminargebühr ist grundsätzlich vor Beginn des Seminars zu entrichten. Bitte beachten Sie, dass ihre Anmeldung verbindlich ist!


Rückerstattung
Wenn Sie bis 14 Tage vor Seminarbeginn zurücktreten, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von
30.- EUR.
Die Stornierung des Seminars muss uns in schriftlicher Form vor Seminarbeginn vorliegen.
Bei späterer Abmeldung wird der gesamte Seminarbeitrag fällig oder Sie benennen uns einen Ersatzteilnehmer.
Bei vorzeitigem Abbruch des Seminars erfolgt keine Rückerstattung der Seminargebühren.

Bankdaten:
Konto Nr. 100 684 232
bei der Sparkasse Göttingen. BLZ 260 500 01
SWIFT: DE38 2605 0001 0100 6842 32
BIC: NOLADE21GOE

_________________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________________
Was ist die Summe aus 1 und 1?